7 Wachstumseier

Schritte auf der Lebenstreppe: Bewegen – Anhalten – Klären – Verbinden

Jeder Tritt auf einer Treppe lehrt uns Achtsamkeit im Leben. Wenn wir Stufen überspringen, vergessen oder übersehen, wird das Hinauf- oder Heruntersteigen immer beschwerlicher. Wir können uns beim Überspringen von Stufen Fallverletzungen zuziehen. Die einfache und prägnante Technik, gelernt und angewandt, hilft vor allem ängstlichen Jasagern und furchtlosen, trotzigen Neinsagern. Eltern, Erzieher, Kindergärtnerinnen, Lehrer können durch die Philosophie der neu erkannten Stufenordnung, den Wachstumsprozess der Kinder immer besser mit einem gelassenen Lächeln annehmen. Paare können ihre Opfer-Täterbeziehungen in Kürze bereinigen und im Berufsleben steigt man, durch die eigene Veränderung, neuen Dimensionen entgegen.

Auch als öffentlicher Vortrag empfehlenswert. Für staatliche oder private Schulen, Krippen, Eltern- und Erziehergruppen. (Preis und Zeit nach Absprache)
 

Tagesseminar